Neu­er Welt­re­kord

Kruschelpost - - NACHRLCHTE­N -

Mit die­sem Sprung ge­wann Mar­kus Rehm nicht nur die Gold­me­dail­le. Er stell­te auch ei­nen neu­en Welt­re­kord auf. 8,48 Me­ter – so weit war noch nie ein Sport­ler bei Pa­ralym­pi­schen Spie­len, al­so Wett­kämp­fen für Sport­ler mit Be­hin­de­run­gen, ge­sprun­gen. Da­vor lag der Welt­re­kord bei 8,47 Me­ter und auch den hat­te Mar­kus Rehm selbst auf­ge­stellt. Der deut­sche Sport­ler hat­te sich bei ei­nem Un­fall mit dem Wa­ke­board vor 15 Jah­ren so schwer ver­letzt, dass ihm ein Un­ter­schen­kel am­pu­tiert wer­den muss­te. Dort hat er jetzt ei­ne so­ge­nann­te Pro­the­se. Rehms Ziel ist es,ir­gend­wann bei Wett­kämp­fen ge­gen Sport­ler oh­ne Be­hin­de­rung an­zu­tre­ten. (nih)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.