Lin­da wird auf­ge­nom­men

Kruschelpost - - KRUSCHEL BEL DLR -

Zu­erst geht es in die Auf­nah­me.

Schnell fragt Schwes­ter Na­di­ne, wo­rum es geht, und Lin­da kommt ins ers­te Be­hand­lungs­zim­mer. Die

Ober­ärz­tin, Dr. Cor­ne­lie Mam­pe, legt ei­nen Zu­gang: Über ei­ne

Ka­nü­le in der Ve­ne wird Blut für ei­ne Un­ter­su­chung ab­ge­nom­men. Über die­sen Zu­gang kön­nen dann auch Me­di­ka­men­te gleich ins Blut flie­ßen. Das tut fast gar nicht weh und au­ßer­dem gibt’s ein di­ckes Bä­ren­pflas­ter auf den Arm. Zu­nächst be­kommt Lin­da über die­sen Zu­gang ein Schmerz­mit­tel. Das wirkt schnell und schon tut der Bauch nicht mehr weh. Dann horcht die Ärz­tin mit ih­rem Ste­tho­skop von au­ßen in den Bauch hin­ein. Nichts Ver­däch­ti­ges!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.