Streich­holz­ma­gie

Kruschelpost - - SPEZLAL -

Du holst ein an­ge­brann­tes, schwarz­köp­fi­ges Streich­holz aus der Schach­tel. Beim Auf­sa­gen dei­nes Zau­ber­spruchs streichst du das Streich­holz an der Streich­holz­schach­tel ent­lang, um es an­zu­zün­den. Und sie­he da, es brennt. Auch hier wird ein biss­chen ge­schum­melt. Du malst näm­lich ei­nen un­be­nutz­ten Streich­holz­kopf vor­her mit ei­nem schwar­zen Ed­ding an. Dann sieht er zwar aus wie der ei­nes ab­ge­brann­ten Streich­hol­zes, kann aber spä­ter neu ent­zün­det wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.