Ganz schön schnell

Kruschelpost - - TOP-THEMA -

El­che kön­nen bis zu 2,30 Me­ter

groß wer­den und wie­gen in der Re­gel so

viel wie vier er­wach­se­ne Män­ner, al­so et­wa

bis zu 350 Ki­lo. Es gibt aber auch grö­ße­re

El­che, die bis zu 700 Ki­lo schwer wer­den.

Trotz­dem kön­nen sie ziem­lich schnell

ren­nen, so schnell wie Pfer­de oder Wöl­fe –

et­wa 50 bis 60 St­un­den­ki­lo­me­ter. Das ist so

schnell wie ein Au­to in der Stadt fährt. Sie

kön­nen au­ßer­dem schnel­ler schwim­men,

als ein Mensch im Ka­nu pad­deln kann,

und tief tau­chen, weil sie ih­re Na­sen­lö­cher

ver­schlie­ßen kön­nen. Man kann El­che

gut als Nutz­tie­re ein­set­zen, bei­spiels­wei­se

um Kar­ren zu zie­hen. Ob­wohl sie so

schwer sind, sin­ken sie in Matsch und Schnee

nicht ein – das liegt an ei­ner Schwimm­haut zwi­schen ih­ren ge­spreiz­ten Hu­fen.

Ei­ne wich­ti­ge Ei­gen­schaft, denn

El­che le­ben oft in der Käl­te in

Eis und Schnee.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.