War­um be­kom­men El­tern Kin­der­geld?

Kruschelpost - - MONSTERSTA­RK -

Egal ob die Kin­der noch zur Schu­le ge­hen oder schon ei­ne Aus­bil­dung ma­chen und selbst Geld ver­die­nen: Bis zum 18. Le­bens­jahr ei­nes Kin­des be­kom­men El­tern in Deutsch­land je­den Mo­nat Geld vom Staat. Das nennt sich Kin­der­geld und ist da­für da, dass El­tern ih­ren Kin­dern al­les be­zah­len kön­nen, was sie drin­gend brau­chen – zum Bei­spiel Klei­dung, Es­sen oder die Mie­te. Das deckt längst nicht al­le Kos­ten, aber das Kin­der­geld ist für vie­le Fa­mi­li­en ei­ne Un­ter­stüt­zung. Der­zeit be­kommt die Fa­mi­lie für ein Kind 194 Eu­ro im Mo­nat. Ab Ju­li 2019 sind es 10 Eu­ro mehr, al­so 204 Eu­ro. (ef) So­phia

Mil­les (9

Jah­re)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.