Was ist der Ay­ers Rock?

Kruschelpost - - MONSTERSTA­RK -

Ay­ers Rock ist ein In­sel­berg im Zen­trum von Aus­tra­li­en. In­sel­ber­ge sind Ber­ge, die al­lei­ne in ei­ner sonst fla­chen Land­schaft ste­hen. Ay­ers Rock ist 346 Me­ter hoch, drei Ki­lo­me­ter lang und zwei Ki­lo­me­ter breit. Er ent­stand da­durch, dass Wind und Was­ser über vie­le Mil­lio­nen Jah­re den Bo­den um den Berg her­um weg­pus­te­ten und weg­schwemm­ten. Weil der Berg aus be­son­ders har­tem Gestein be­steht, blieb er da­bei ste­hen. Ay­ers Rock wird auch „Ulu­ru“ge­nannt. In der Spra­che der Ur­ein­woh­ner Aus­tra­li­ens, der Abori­gi­nes, be­deu­tet das so viel wie „schat­ten­spen­den­der Platz“. (mhd) Ru­by Balz (10

Jah­re)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.