Lou­vre

Kruschelpost - - WLSS -

Pa­ris

Ni­ke aus Grie­chen­land. Un­ge­fähr 380 000 Kunst­wer­ke be­sitzt das Mu­se­um, aber „nur“35 000 sind in der Aus­stel­lung zu se­hen. Die an­de­ren wer­den in Ar­chi­ven auf­be­wahrt. Da­bei ist der Lou­vre rie­sig. Die Aus­stel­lun­gen ver­tei­len sich in drei ver­schie­de­nen Ge­bäu­den über je­weils vier Stock­wer­ke – be­que­me Schu­he sind für ei­nen Be­such al­so ein Muss!

Die Glas­py­ra­mi­de wur­de üb­ri­gens erst 1989 in den In­nen­hof des Pa­lasts ge­baut. Vie­le Fran­zo­sen schimpf­ten, sie se­he aus wie ein rie­si­ges Ge­wächs­haus oder ei­ne Kä­se­glo­cke, aber heu­te ge­hört die Py­ra­mi­de zu den be­kann­tes­ten Wahr­zei­chen von ganz Pa­ris.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.