Kruschelpost : 2020-07-31

ERSTE SEITE : 5 : 5

ERSTE SEITE

! 5 TOP-THEMA So entsteht eine Wachsfigur 2 Figur aus Ton Anhand der Maße und Fotos modelliere­n Skulpteure Körper und Kopf aus Ton. Dazu brauchen sie insgesamt rund 150 Kilogramm Ton für jede Wachsfigur. Ein Grundgerüs­t aus einem Metallschl­auch und Draht stützt den Tonkörper. Modell stehen 1 dem Damit die Wachsfigur ähnlich Vorbild später möglichst Körper des sieht, werden Kopf und Prominente­n genau ausgemesse­n aus unterschie­dlichen und über 150 Fotos gemacht. Blickwinke­ln auf Dabei steht der Prominente und bewegt einer Art Drehscheib­e sogenannte­n sich nicht. Während dieses die Wachskünst­ler Sittings können und ihn gut beobachten die wichtige Details aufnehmen, die Figur später dabei helfen, dass aussieht. so lebendig wie möglich 3 Gussform aus Gips Die Skulpteure machen Gipsabdrüc­ke vom Tonkörper und vom Tonkopf. In diese wird flüssiges Wachs mit etwas Farbstoff gegossen. Das Wachs kühlt ab, bis es eine Schicht gebildet hat, die etwa einen Zentimeter dick ist. Damit der Wachskopf innen hohl ist, wird überflüssi­ges Wachs entfernt. Etwa fünf Kilo Wachs brauchen die Skulpteure für einen Kopf und rund 20 Kilo für einen Körper. empfindlic­h. sind sehr Wachsfigur­en robustere man teilweise Daher verwendet Silikongum­mi. wie Materialie­n 4 Zum Leben erwecken Sobald das Wachs abgekühlt ausgehärte­t ist, und wird der Kopf Form genommen aus der und bekommt Augen und Haare. Farbe, Die Augen bestehen aus Acrylglas. Künstler bemalen und fügen feine die Iris Seidenfäde­n hinzu, jede einzelne um Ader sichtbar zu Ein Zahnarzt nimmt machen. des einen Zahnabdruc­k Prominente­n und her. stellt ein Strähne für Gebiss Strähne werden Haare in den die Wachskopf gesteckt. allein dauert Das sechs Wochen. tragen zehn Schichten Maler um Ölfarbe auf, das Wachsgesic­ht zum Leben zu erwecken. Das Outfit 5 Am Ende werden alle Teile zusammenge­setzt und die Wachsfigur bekommt ein typisches Outfit. Bei Madame Tussauds ist es Tradition, dass Prominente­n eigene Kleidung für die stellen. Bevor die ihre Doppelgäng­er zur Verfügung antritt, wird sie vom Figur ihre Reise in die Ausstellun­g und dem Promi selbst freigegebe­n. gesamten Team Fotoshooti­ng natürlich findet ein profession­elles Und statt. mit dem Original und der Wachsfigur

© PressReader. All rights reserved.