Echt be­sinn­lich

Lübecker Nachrichten - - ERSTE SEITE -

Das Schö­ne an der bi­bli­schen Weih­nachts­ge­schich­te und dem gan­zen Drum­her­um ist ja, dass die Rol­len klar ver­teilt sind. Die Hei­li­gen Drei Kö­ni­ge schaf­fen Ge­schen­ke her­an, die Hir­ten schau­en be­sinn­lich drein, Ma­ria und Jo­sef brau­chen sich nur zu freu­en. Und für den Stern gilt wie für das Je­sus­kind: Ein­fach nur da sein und strah­len ge­nügt. Auch beim Ni­ko­laus gibt es kein Ver­tun, der bringt die Ge­schen­ke, und Knecht Ruprecht liest den Gö­ren die Le­vi­ten. „Good Cop, bad Cop“, wie die Jün­ge­ren das nen­nen.

Nun kommt es aber vor, dass sich das rich­ti­ge Le­ben nicht um die bi­bli­sche Ge­schich­te schert. So le­sen wir von ei­nem Vor­fall im nord­hes­si­schen Nies­te­tal-san­ders­hau­sen, ei­nem Ort al­so, der es eher sel­ten in die Haupt­nach­rich­ten schafft. Ge­nau dort muss­te der ei­gent­lich für sei­nen Sanft­mut be­kann­te Ni­ko­laus ein­schrei­ten, um ei­ne

Prü­ge­lei zu schlich­ten.

Wie es heißt, wa­ren vor ei­nem Ein­kaufs­markt zwei Män­ner an­ein­an­der­ge­ra­ten, dem zu­fäl­lig an­we­sen­den Ni­ko­laus, der ei­gent­lich im Markt Kin­der­wün­sche ent­ge­gen­neh­men soll­te, ge­lang es nur mit Mü­he und Kör­per­ein­satz, die Streit­häh­ne zu tren­nen. Die­sen Kör­per­ein­satz hat­te wohl je­mand fehl­in­ter­pre­tiert, denn als man die Po­li­zei ver­stän­dig­te, hieß es noch, der Bär­ti­ge im ro­ten Man­tel sel­ber sei in die Schlä­ge­rei ver­wi­ckelt.

Es dau­er­te üb­ri­gens ei­ne gan­ze Wei­le, bis die Be­am­ten den Sach­ver­halt klä­ren konn­ten. Wäh­rend die bei­den Schlä­ger schnell ding­fest ge­macht wur­den, muss­te man ei­ni­ge Zeit war­ten, ehe man den Ni­ko­laus ver­neh­men konn­te – in­zwi­schen hat­ten sich näm­lich zahl­rei­che Kin­der um ihn ge­schart, um dem tap­fe­ren Kerl ih­re Wün­sche ins Ohr zu flüs­tern. Da woll­te die Po­li­zei nicht stö­ren; und au­ßer­dem ist es ja so, dass Knecht Ruprecht der­je­ni­ge ist, der die Ru­te schwingt, und nicht der Ni­ko­laus. Weiß doch je­des Kind. nes

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.