Po­li­zei warnt vor Straf­tä­ter

Lübecker Nachrichten - - NORDDEUTSCHLAND -

Soltau. Die Po­li­zei im Hei­de­kreis fahn­det nach ei­nem ver­ur­teil­ten Straf­tä­ter. Der 31-Jäh­ri­ge sei mög­li­cher­wei­se be­waff­net, warn­te ges­tern ei­ne Spre­che­rin. Der un­ter an­de­rem we­gen Au­to­ma­ten­spren­gun­gen ver­ur­teil­te Mann ha­be in der Nacht auf Don­ners­tag in Ham­burg-neu­eng­am­me flüch­ten kön­nen, als Sek-be­am­te ihn fas­sen woll­ten.

Be­son­ders auf­fäl­lig bei dem Ge­such­ten sei­en zwei Tä­to­wie­run­gen im Ge­sicht, sag­te die Po­li­zei­spre­che­rin in Soltau. Un­ter dem lin­ken Au­ge des Ge­such­ten sei ein klei­nes Kreuz tä­to­wiert. Au­ßer­dem ste­he auf der lin­ken Wan­ge der Schrift­zug „Mi­s­an­throp“tä­to­wiert. Meh­re­re mar­kan­te Tä­to­wie­run­gen hat der Mann auch am Hals, so den Schrift­zug „Rest in Pe­ace“und ei­nen Kuss­mund. In der letz­ten Zeit ha­be sich der Mann im Be­reich Ham­burg-al­ten­gam­me auf­ge­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.