Klei­ne Pfif­fer­lings­rös­ti

LandGenuss Special Edition - - Reibekuchen Und Puffer -

ZUBEREITUNGSZEIT 50 Min.

ZU­TA­TEN für 4 Per­so­nen

• 4 EL Raps­öl

• 1 kg fest­ko­chen­de Kar­tof­feln • 500 g Pfifferlinge

• 1 Scha­lot­te

• 100 g durch­wach­se­ner Speck • ½ Bund glat­te Pe­ter­si­lie • 1 EL But­ter

• 1 Ei

• 1–2 EL Mehl Ty­pe 405

• Salz und Pfef­fer

• Frisch ge­rie­be­ne Mus­kat­nuss • 2 EL But­ter­schmalz

ZU­BE­REI­TUNG

1. Kar­tof­feln schä­len und in ko­chen­dem Salz­was­ser et­wa 10 Min. ga­ren. Dann ab­gie­ßen, ab­küh­len las­sen und grob ras­peln. Die Pfifferlinge säu­bern, put­zen und klein schnei­den. Die Scha­lot­te schä­len und fein wür­feln, Speck eben­falls fein wür­feln. Die Pe­ter­si­lie wa­schen, tro­cken schüt­teln und die Blätt­chen von den Stie­len zup­fen, ei­ni­ge für die Gar­ni­tur bei­sei­te­le­gen und den Rest grob ha­cken.

2. Die But­ter in ei­ner Pfan­ne zer­las­sen. Scha­lot­te, Speck und Pfifferlinge kurz da­rin an­bra­ten und her­aus­neh­men. Mit Ei, Mehl, Kar­tof­feln und Pe­ter­si­lie zu ei­ner fes­te­ren Rö­sti­mas­se ver­ar­bei­ten und an­schlie­ßend wür­zig mit Salz, Pfef­fer und et­was Mus­kat­nuss ab­schme­cken.

3. Schmalz por­ti­ons­wei­se in der Pfan­ne zer­las­sen. Klei­ne Por­tio­nen der Pfif­fer­ling-Kar­tof­fel­mas­se in die Pfan­ne ge­ben, Rös­ti rund­her­um in ei­ni­gen Min. knusp­rig bra­ten. Rest­li­che Pe­ter­si­lie grob ha­cken, über die Rös­ti streu­en und ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.