Pi­chel­stei­ner Ein­topf

LandGenuss Special Edition - - Suppen Und Eintöpfe -

ZUBEREITUNGSZEIT 2 Std.

ZU­TA­TEN für 4 Per­so­nen

• 150 g fest­ko­chen­de Kar­tof­feln • 150 g Möh­ren

• 125 g Knol­len­sel­le­rie

• 3 Zwie­beln

• 100 g Wir­sing

• 1 Stan­ge Por­ree • 300 g Rind­fleisch (Schul­ter) • 250 g Schwei­ne­fi­let

• 2 EL Raps­öl

• Salz und Pfef­fer

• 500 ml Fleisch­brü­he

• 1 Bund Pe­ter­si­lie

ZU­BE­REI­TUNG

1. Kar­tof­feln, Möh­ren und Sel­le­rie schä­len und in 2 cm gro­ße Wür­fel schnei­den. Die Zwie­beln schä­len und in Spal­ten schnei­den. Den Wir­sing put­zen, vom Strunk und den har­ten Blat­trip­pen be­frei­en, an­schlie­ßend in Strei­fen schnei­den. Den Por­ree put­zen, wa­schen und in Rin­ge schnei­den. Al­les bis auf die Zwie­beln mit­ein­an­der ver­mi­schen.

2. Das Fleisch säu­bern und in 2 cm gro­ße Wür­fel schnei­den. Das Öl in ei­nem Topf er­hit­zen, das Fleisch da­rin sehr scharf an­bra­ten. Die Zwie­beln zu­ge­ben und kurz an­bra­ten. Die Hälf­te des Top­fin­hal­tes her­aus­neh­men. Den Back­ofen auf 180 °C Ober-/Un­ter­hit­ze vor­hei­zen.

3. Ab­wech­selnd das an­ge­bra­te­ne Fleisch mit dem Ge­mü­se in den Topf schich­ten. An­schlie­ßend kräf­tig mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Die Brü­he er­hit­zen und an­gie­ßen. Den Topf ab­de­cken und den Ein­topf so für 1 Std. 10 Min. bis 1 Std. 30 Min. in den Ofen ge­ben. Da­bei nicht um­rüh­ren.

4. Die Pe­ter­si­lie wa­schen und die Blätt­chen fein ha­cken. Den Ein­topf an­rich­ten und mit der ge­hack­ten Pe­ter­si­lie be­streut ser­vie­ren.

EIN AL­TER NA­ME: Der Pi­chel­stei­ner Ein­topf ge­hört in die Rei­he der „in­halts­rei­chen“Ein­töp­fe. Er stammt ur­sprüng­lich aus Bay­ern. Er­zäh­lun­gen be­sa­gen, sein Na­me stam­me vom „Bü­chel­stei­n­er­fest“, das im 19. Jahr­hun­dert statt­fand. Ei­ne Wir­tin soll da­mals die­sen Ein­topf dort ge­kocht ha­ben. Ein an­de­res, das „Pi­chel­stei­n­er­fest“, wird seit 1874 in Re­gen ge­fei­ert. Auch hier wird das „Pi­chel­stei­ner Mahl“ser­viert. Die Ein­töp­fe ha­ben ei­nes ge­mein­sam: Es wer­den un­ter­schied­li­che Fleisch­sor­ten in den Topf ge­schich­tet und zu­sam­men mit reich­lich Ge­mü­se, Brü­he und Ge­wür­zen ge­schmort.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.