Spi­nat-por­ree­sup­pe mit po­chier­tem Ei

LandGenuss - - FRISCHE ERNTE -

ZU­BE­REI­TUNGS­ZEIT 50 Min. ZU­TA­TEN für 4 Per­so­nen

• 400 g Kar­tof­feln

• 3 Stan­gen Por­ree

• 1 EL But­ter

• 1 l Ge­mü­se­brü­he

• Salz und Pfef­fer

• 400 g jun­ger Blatt­spi­nat

• 3 EL Es­sig

• 4 Eier

• 200 g Sah­ne

• Frisch ge­rie­be­ne Mus­kat­nuss • 1 Beet Ro­te-be­te-spros­sen

ZU­BE­REI­TUNG

1. Kar­tof­feln schä­len und wür­feln. Por­ree put­zen, wa­schen, in Rin­ge schnei­den. But­ter in ei­nem Topf er­hit­zen. Kar­tof­feln und Por­ree dar­in an­düns­ten. Brü­he zu­gie­ßen, auf­ko­chen. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen, et­wa 20 Min. zu­ge­deckt kö­cheln las­sen.

2. Spi­nat wa­schen und tro­cken schleu­dern. 1 Hand­voll für die Gar­ni­tur bei­sei­te­le­gen. Üb­ri­gen Spi­nat zum Ge­mü­se ge­ben, auf­ko­chen und wei­te­re 5 Min. kö­cheln.

3. In ei­nem wei­te­ren Topf reich­lich Salz­was­ser mit Es­sig auf­ko­chen, die Hit­ze re­du­zie­ren. Eier ein­zeln in ei­ne Tas­se auf­schla­gen. Nach­ein­an­der in den Topf glei­ten las­sen, je 3–5 Min. ga­ren, dann mit ei­ner Schaum­kel­le her­aus­neh­men.

4. Sah­ne in die Sup­pe ge­ben, al­les mit dem Stab­mi­xer pü­rie­ren. Mit Mus­kat, Salz und Pfef­fer wür­zen. Die Spros­sen wa­schen. Sup­pe mit po­chier­tem Ei so­wie ei­ni­gen Spros­sen und üb­ri­gem Spi­nat ser­vie­ren.

Pro Por­ti­on: 403 kcal | 15 g E

| 29 g F | 20 g KH

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.