Ti­ra­mi­su-muf­fins

LandGenuss - - GENUSS -BLOG -

ZUBEREITUNGSZEIT 1 Std. 10 Min. ZU­TA­TEN für 12 Muf­fins

FÜR DIE MUF­FINS

• 4 Eier

• 300 g Din­kel­mehl Ty­pe 630

• 100 g ge­mah­le­ne Ha­fer­flo­cken

• 2 Msp. Back­pul­ver

• 10 EL Ho­nig

• 200 ml Milch

• 100 ml Es­pres­so

• 2 TL Ko­kos­öl

FÜR DEN BELAG

• ½ Va­nil­le­scho­te

• 500 g Quark

• 30 ml Es­pres­so • Ei­ni­ge Kaf­fee­boh­nen

ZU­BE­REI­TUNG

1. Die Eier tren­nen und das Ei­weiß steif schla­gen. In ei­ner se­pa­ra­ten Schüs­sel das Din­kel­mehl, die ge­mah­le­nen Ha­fer­flo­cken und Back­pul­ver mit­ein­an­der ver­mi­schen. Ei­gelb, Ho­nig, Milch und Es­pres­so un­ter­rüh­ren und da­nach vor­sich­tig das steif ge­schla­ge­ne Ei­weiß da­zu­ge­ben und vor­sich­tig un­ter­he­ben.

2. Den Back­ofen auf 160 °C Um­luft vor­hei­zen. Die Mul­den ei­nes Muf­fin­blechs mit Ko­kos­öl fet­ten und den Teig gleich­mä­ßig auf­tei­len. Die Muf­fins für 20 Min. ba­cken, da­nach aus dem Ofen neh­men und ab­küh­len las­sen.

3. Das her­aus­ge­kratz­te Mark von ei­ner hal­ben Va­nil­le­scho­te mit Quark und Es­pres­so ver­rüh­ren und kalt stel­len. An­schlie­ßend die ge­kühl­te Quark­creme in ei­nen Spritz­beu­tel fül­len und auf die fri­schen Muf­fins ver­tei­len. Zum Schluss die Muf­fins mit ei­ni­gen Kaf­fee­boh­nen gar­nie­ren und ser­vie­ren.

Pro Stück: 252 kcal | 11 g E | 7 g F | 37 g KH

TIPP: Wer mag, gibt noch et­was Ka­kao­pul­ver an die Quark­creme.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.