Por­trät

Katja Kü­che­rer lieb­te schon als Schü­le­rin das Ver­zie­ren von Pa­pier durch Stem­peln. Heu­te ist sie die De­si­gne­rin von über 300 ver­schie­de­nen Mo­ti­ven.

Landhaus Living - - Inhalt - TEXT Vic­to­ria Stett­ner • FOTOS Per­len­fi­scher

„Stem­peln ist mehr als nur ein Ab­druck. Es ver­wan­delt das kleins­te Stück Pa­pier in et­was ganz Be­son­de­res.“

Von Pa­pa­gei­en über Tur­tel­täub­chen, von Leb­ku­chen­her­zen über Mi­stel­zwei­ge – Katja Kü­che­rer kre­iert Stem­pel für je­de Si­tua­ti­on und Fest­lich­keit. Dass sie die fi­li­gra­nen Mo­ti­ve mit Herz­blut de­signt, sieht man den hand­ge­mach­ten Stü­cken an. In­zwi­schen be­fin­den sich über 300 ver­schie­de­ne De­signs in ih­rer Kol­lek­ti­on, die wie­der­um in 300 ver­schie­de­nen Shops zu kau­fen sind. Doch an­ge­fan­gen hat das La­bel der Di­plom Gra­fik De­si­gne­rin ganz klein. „Im Jahr 2010 ha­be ich zum Spaß Stem­pel ge­stal­tet und sie auf DaWan­da zum Ver­kauf an­ge­bo­ten“, er­zählt sie. Doch nach zwei Jah­ren war das La­bel so weit ge­wach­sen, dass Katja vor ei­ner Ent­schei­dung stand: Gra­fik­de­sign oder Per­len­fi­scher. „Ich ha­be sehr ger­ne in mei­nem Beruf ge­ar­bei­tet. Doch bei­des auf ein­mal wur­de zu viel“, er­in­nert sie sich. Die Wahl fiel auf das Ge­stal­ten von Stem­peln, was ihr nach wie vor gro­ße Freu­de be­rei­tet. Hat Katja ei­ne Idee im Kopf, macht sie zu­erst ei­ni­ge Skiz­zen da­von. Die­se scannt sie im An­schluss ein und er­stellt ei­ne Gra­fik am Com­pu­ter. „Mit die­ser Gra­fik ar­bei­te ich dann wei­ter und ver­su­che, sie so weit zu ver­ein­fa­chen, bis ein per­fek­tes Stem­pel­mo­tiv ent­steht. Da­von wird ein Mus­terstem­pel er­stellt, der aus­gie­big ge­tes­tet wird“, er­klärt sie. Manch­mal ver­wirft sie ei­ne Idee auch wie­der oder ver­än­dert hier und da ei­ne Klei­nig­keit, bis

LEI­DEN­SCHAFT Schon als Schü­le­rin lieb­te Katja das Krea­ti­ve.

VIEL­SEI­TIG Ei­ne Ein­la­dung zum Früh­stück ist hier­mit schnell sebst ge­stem­pelt.

PAPETERIE Katja bie­tet auch vor­ge­stem­pel­te so­wie blan­ko Kar­ten an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.