Glögg­trüf­fel

Mmmh! Die­se Trüf­fel zer­ge­hen auf der Zun­ge.

Landhaus Living - - Kochen & Geniessen -

ZU­TA­TEN:

200 g dunk­le Scho­ko­la­de 100 g Schlag­sah­ne

25 g But­ter 1TLHo­nig

2 EL Glögg (oder Glüh­wein oder Portwein) Ka­kao zum Wäl­zen

AN­LEI­TUNG:

1. Ei­ne ca. 12 × 18 cm gro­ße Form mit Frisch­hal­te­fo­lie aus­klei­den. Die Scho­ko­la­de ziem­lich fein ha­cken. Die Schlag­sah­ne mit But­ter und Ho­nig auf­ko­chen, den Topf von der Plat­te neh­men und die Scho­ko­la­de rasch hin­zu­fü­gen.

Mit ei­nem Stab­mi­xer zu ei­nem glat­ten Teig ver­rüh­ren. Den Glögg hin­zu­gie­ßen und gut un­ter­rüh­ren. Den Trüf­fel­teig in die Form ge­ben und im Kühl­schrank min­des­tens 3–4 St­un­den fest wer­den las­sen.

3. Die Trüf­fel­mas­se aus der Form he­ben und in klei­ne­re Stü­cke schnei­den: Um zu ver­mei­den, dass sie am Mes­ser fest­klebt, kann das Mes­ser vor je­dem Schnitt mit hei­ßem Was­ser ab­ge­spült und gut ab­ge­trock­net wer­den. Da­nach er­neut im Kühl­schrank für min­des­tens 10 Mi­nu­ten fest wer­den las­sen.

4. Die Trüf­fel in Ka­kao wäl­zen und bis zum Ser­vie­ren luft­dicht ver­packt im Kühl­schrank auf­be­wah­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.