Zi­tro­nen-Tar­te­let­tes

Für 8 Stück

Landhaus Living - - Kochen & Geniessen -

FÜR DEN TEIG

250 g Mehl, 125 g kal­te But­ter, 60 g Zu­cker, 1 TL Thy­mi­an­blätt­chen (frisch oder ge­trock­net), 1 Ei

FÜR DIE FÜL­LUNG

3 Bio-Zi­tro­nen, 3 Eier, 150 g Zu­cker, 15 g Spei­se­stär­ke, 80 g But­ter

FÜR DAS BAISER

2 Ei­weiß, 125 g Zu­cker

AUS­SER­DEM 8 Tar­te­let­te­förm­chen ( je Ø 8 cm), But­ter und Mehl für die Förm­chen, Mehl zum Ar­bei­ten, ge­trock­ne­te Hül­sen­früch­te zum Blind­ba­cken, Bun­sen­bren­ner, ca. 16 Zwei­ge Thy­mi­an zum Gar­nie­ren

AN­LEI­TUNG:

1. Für den Teig in das Mehl ei­ne Mul­de drü­cken. Die But­ter in Stück­chen am Rand ver­tei­len. Zu­cker, Thy­mi­an und Ei in die Mul­de ge­ben. Al­les zu ei­nem glat­ten Teig ver­ar­bei­ten. Die­sen in Fo­lie wi­ckeln und ca. 30 Mi­nu­ten in den Kühl­schrank le­gen.

2. Den Back­ofen auf 200 °C (Ober-/Un­ter­hit­ze) vor­hei­zen. Förm­chen aus­but­tern und aus­meh­len. Den Teig auf be­mehl­ter Flä­che ca. 3 mm dünn aus­rol­len und 12 cm gro­ße Krei­se aus­ste­chen. Die Förm­chen da­mit aus­klei­den.

Üb­ri­gen Teig zu­sam­menk­ne­ten, aus­rol­len und wei­te­re Krei­se aus­schnei­den, bis al­le Förm­chen aus­ge­klei­det sind.

3. Zu­recht­ge­schnit­te­ne Back­pa­pier­krei­se auf den Teig le­gen. Mit Hül­sen­früch­ten be­schwe­ren und die Teig­bö­den im Ofen (Mit­te) in ca. 15 Mi­nu­ten hell­braun ba­cken. Her­aus­neh­men, Back­pa­pier und Hül­sen­früch­te ent­fer­nen; Tar­te­lett­bö­den aus­küh­len las­sen.

4. Für die Fül­lung die Bio-Zi­tro­ne heiß wa­schen, ab­trock­nen und die Scha­le ab­rei­ben. Al­le Zi­tro­nen aus­pres­sen. Die Eier in ei­ner Schüs­sel ver­quir­len.

5. Zi­tro­nen­saft mit Zu­cker und Stär­ke in ei­nem Topf ver­üh­ren. Un­ter Rüh­ren lang­sam er­hit­zen und ein­mal auf­wal­len las­sen, da­bei die But­ter stück­chen­wei­se und die ver­quirl­ten Eier da­zu­ge­ben. Al­les un­ter Rüh­ren bei schwa­cher Hit­ze dick­cre­mig wer­den las­sen. (Nicht ko­chen las­sen, sonst flockt die Cre­me aus!). Cre­me un­ter ge­le­gent­li­chem Rüh­ren ab­küh­len las­sen, in die Tar­te­letts fül­len und glatt strei­chen.

6. Für das Baiser Ei­weiß sehr steif schla­gen, da­bei den Zu­cker ein­rie­seln las­sen. In ei­nen Spritz­beu­tel mit run­der Tül­le fül­len und in Tup­fen auf die Tar­te­letts sprit­zen. Mit ei­nem Bun­sen­bren­ner ab­fläm­men, mit Thy­mi­an gar­nie­ren und ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.