Abts­ro­da­er Kup­pe

Landleben - - Reisen & Genießen -

Der 906 m ho­he Ne­ben­gip­fel der Was­ser­kup­pe war einst ein feu­er­spei­en­der Vul­kan. Das Bas­alt­pla­teau zeigt ein­drucks­voll über­ein­an­der­lie­gen­de Fels­fal­ten.

Der Sa­ge nach soll sich hier ein Höl­len­hund ge­tum­melt ha­ben, der nach den Wor­ten „Bist du vom Teu­fel, so geh zum Teu­fel“in die Luft stieg und da­von­flog.

GUT ZU WIS­SEN:

Die Kup­pe ist ein be­lieb­ter Aus­sichts­punkt und Start­platz für Gleit­schirm­flie­ger, u.v.m. www.rho­en.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.