Eis­kon­fekt Klei­ne Glück­lich­ma­cher

Landleben - - Küche & Gastlichkeit -

Er­gibt 30-40 Stück

Zu­ta­ten:

250 g Ko­kos­fett 500 g Pu­der­zu­cker 125 g un­ge­süß­tes Ka­kao­pul­ver 2 EL Va­nil­le­zu­cker AUS­SER­DEM: klei­ne Kon­fekt­förm­chen

Zu­be­rei­tung:

1 Das Ko­kos­fett in ei­nem Topf zer­lau­fen las­sen. Pu­der­zu­cker, Ka­kao­pul­ver und Va­nil­le­zu­cker mit ei­nem Schnee­be­sen un­ter­rüh­ren. Die Mas­se noch heiß in kalt aus­ge­spül­te Kon­fekt­förm­chen fül­len und ab­küh­len las­sen. Da­nach ins Ge­frier­fach stel­len und er­star­ren las­sen. 2 Das ge­fro­re­ne Eis­kon­fekt aus dem Ge­frier­fach neh­men und 15-20 Mi­nu­ten lang ste­hen las­sen. An­schlie­ßend das Kon­fekt aus den Förm­chen stür­zen und ge­nie­ßen. Da­mit das Eis­kon­fekt sich mög­lichst lan­ge hält, un­be­dingt im­mer im Kühl­schrank auf­be­wah­ren!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.