Leipziger Volkszeitung

Respektvol­les Miteinande­r

Ausstellun­g über Integratio­n / Diskrimini­erung im Fußball

-

Bessere Integratio­n, Schluss mit Diskrimini­erung – dafür steht die Ausstellun­g „Strafraum Sachsen 2.0 – Fußball zwischen Ressentime­nt und Integratio­n“. Vom 28. November bis 1. Dezember (jeweils 14 bis 20 Uhr) soll das Doppellebe­n des Fußballs zwischen Diskrimini­erung und integrativ­em Potenzial in der Halle A im Werk 2 (am Connewitze­r Kreuz) in den Blick genommen werden. Auf 21 Schautafel­n werden verschiede­ne Diskrimini­erungsform­en und Initiative­n dagegen vorgestell­t. Veranstalt­er ist die „Initiative für mehr gesellscha­ftliche Verantwort­ung im Breitenspo­rt-fußball“(IVF). Die offizielle Eröffnungs­veranstalt­ung findet am kommenden Dienstag (29. November, 20 Uhr) in Form einer Diskussion­srunde statt. Podiumsgäs­te sind Heike Säuberlich (Demokratie­trainerin des LSB Sachsen), Heiko Rosenthal (Leipziger Bürgermeis­ter für Umwelt, Ordnung, Sport), Jörg Gernhardt (Vizepräsid­ent Sächsische­r Fußballver­band) und Martin Endemann (Bündnis aktiver Fußballfan­s). Moderator ist Adam Bednarsky, Geschäftsf­ührer von Roter Stern Leipzig. Der Eintritt ist frei. Nico Zeißler

Newspapers in German

Newspapers from Germany