Je­der zehn­te Ar­beit­neh­mer zahlt den Spit­zen­steu­er­satz von 42 Pro­zent

Leipziger Volkszeitung - - Erste Seite -

BER­LIN.

Fast zehn Pro­zent der Er­werbs­tä­ti­gen in Deutsch­land zah­len den Spit­zen­steu­er­satz von 42 Pro­zent. Dies be­trä­fe et­wa 4,2 Mil­lio­nen Ar­beit­neh­mer, wie aus ei­ner ges­tern vor­ge­leg­ten Stu­die des ar­beit­ge­ber­na­hen In­sti­tuts der deut­schen Wirt­schaft in Köln her­vor­geht. Da­nach steu­ern die­se knapp zehn Pro­zent der Top-ver­die­ner mit 48,2 Pro­zent fast die Hälf­te des ge­sam­ten Ein­kom­men­steu­er­auf­kom­mens bei. 2,7 Mil­lio­nen Er­werbs­tä­ti­ge zahl­ten auf­grund zu ge­rin­ger Ver­diens­te über­haupt kei­ne Steu­ern. Für sie stel­le aber die Mehr­wert­steu­er die größ­te Be­las­tung dar. Die Stu­die zei­ge, wie stark Ge­ring- und Durch­schnitts­ver­die­ner be­las­tet wür­den. So zah­le ein Sing­le mit ei­nem Brut­to­ge­halt von 1940 Eu­ro im Mo­nat 46 Pro­zent Steu­ern und Ab­ga­ben. Ein al­lein­ste­hen­der Durch­schnitts­ver­die­ner mit 3250 Eu­ro mo­nat­lich müs­se 51 Pro­zent ab­füh­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.