Ver­an­stal­ter haf­tet für Zug­ver­spä­tung

Leipziger Volkszeitung - - Menschen Und Märkte -

HAN­NO­VER.

Vie­le Rei­se­ver­an­stal­ter bie­ten ei­ne Bahn­rei­se zum Ab­flug­ha­fen als Teil ei­nes Pau­schal­pa­kets an. Doch dann sind sie auch für Ver­spä­tun­gen des Zu­ges ver­ant­wort­lich. Ver­passt der Kun­de des­halb sei­nen Flug, muss der Ver­an­stal­ter die Fol­ge­kos­ten des Rei­sen­den über­neh­men. Ist das Zug-zum-flug-an­ge­bot nicht Teil des Pa­kets, muss ein Ver­an­stal­ter dies ex­pli­zit an­ge­ben, ur­teil­te das Amts­ge­richt Han­no­ver (Az.: 445 C 7017/15).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.