Ruck­sack­diebe an Fern­bus­hal­te­stel­le ge­stellt

Leipziger Volkszeitung - - Leipzig -

Im­mer wie­der kla­gen Rei­sen­de über Ge­päck­die­be an der Fern­bus­hal­te­stel­le in der Goe­the­s­tra­ße. Ei­nem 26-jäh­ri­gen Fahr­gast ging es nun am Os­ter­sonn­abend ähn­lich, wie die Po­li­zei ges­tern be­rich­te­te. Als er ge­gen 22.15 Uhr auf ei­ner War­te­bank saß, griff je­mand von hin­ten aus dem Ge­büsch nach sei­nem Ruck­sack und ver­schwand da­mit. Der jun­ge Mann ver­folg­te die Per­son und alar­mier­te da­bei die Po­li­zei.

Die rasch ein­tref­fen­den Be­am­ten konn­ten nicht nur den Tat­ver­däch­ti­gen stel­len, son­dern auch zwei Män­ner, die zu­nächst ne­ben dem Op­fer ge­ses­sen hat­ten und wohl sei­ne Kom­pli­zen wa­ren. „Ge­gen den al­ge­ri­schen Tat­ver­däch­ti­gen und sei­ne zwei al­ge­risch-li­ba­ne­si­schen Ge­hil­fen wird nun we­gen Dieb­stahl er­mit­telt“, so ein Po­li­zei­spre­cher. Der In­halt des Ruck­sacks tauch­te bis­lang nicht wie­der auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.