Sing­vö­gel mit Fach­leu­ten vom Na­bu ken­nen­ler­nen

Leipziger Volkszeitung - - Tierleben -

Wer ganz prak­tisch ler­nen will, Vö­gel an ih­rem Ge­sang zu er­ken­nen, ist zum Work­sh­op­tag zu ein­hei­mi­schen Sing­vö­geln ein­ge­la­den. Be­reits zum 4. Mal ge­hen der Leip­zi­ger Na­tur­schutz­bund (Na­bu) und die Er­leb-bar ge­mein­sam auf Ex­kur­si­on. Start ist am Sonn­tag, 30. April 2017, um 5.30 Uhr am Haus Au­en­see. Er­höh­te Auf­merk­sam­keit für die ei­ge­ne Um­welt zu ent­wi­ckeln, stei­gert die Le­bens­qua­li­tät, emp­fiehlt Se­bas­ti­an Homburg von der Er­leb-bar.

Vom Treff­punkt am Haus Au­en­see geht es zu­erst zwei St­un­den durch den nörd­li­chen Au­wald­rand. Da­bei wer­den nicht nur die sin­gen­den Vö­gel be­stimmt, son­dern aus­ge­rüs­tet mit pro­fes­sio­nel­ler Tech­nik ei­ge­ne Ton­auf­nah­men ge­macht. Mit­ge­brach­te Fo­to­ka­me­ras kön­nen eben­so ge­nutzt wer­den. Beim Er­ken­nen der Tie­re un­ter­stützt Vo­gel­fach­mann Karsten Pe­ter­lein vom Na­tur­schutz­bund, beim Fo­to­gra­fie­ren der Tier­fo­to­graf Fa­bi­an Haas. An­schlie­ßend geht es ab et­wa 9 Uhr wei­ter im Na­tur­schutz­bü­ro. Dort kön­nen sich In­ter­es­sier­te ei­ner­seits im Ma­len und Zeich­nen von Tie­ren mit Wolf­gang Ku­nick aus­pro­bie­ren, an­de­rer­seits wer­den die mit­ge­brach­ten Auf­nah­men und Fo­tos di­gi­tal wei­ter ver­ar­bei­tet. Je nach Wün­schen der Teil­neh­mer kön­nen so ei­ge­ne Vo­gel­stim­men­le­xi­ka, ein Quiz oder ein Han­dy­klin­gel­ton ent­ste­hen.

An­mel­dun­gen un­ter team@er­leb-bar.de oder 0178 8483323 sind nö­tig. Die Teil­nah­me wird ab acht Jah­ren emp­foh­len und kos­tet 40 Eu­ro pro Per­son, je­de wei­te­re Per­son zahlt 20 Eu­ro. Na­bu-mit­glie­der zah­len auch als ers­te Per­son nur 20 Eu­ro. jr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.