Plät­ze frei in Vhs­kur­sen von Kal­li­gra­fie bis Yo­ga und Gi­tar­re

Leipziger Volkszeitung - - Markkleebe­rg · Markranstä­dt · Zwenkau · Grosspösna -

MARK­KLEE­BERG/MAR­KRAN­STÄDT.

Für ei­ni­ge Kur­se, die in den nächs­ten Ta­gen star­ten sol­len, mel­det die Volks­hoch­schu­le Leip­zi­ger Land noch freie Plät­ze.

So be­ginnt am nächs­ten Mon­tag um 18 Uhr in der Mark­klee­ber­ger Ge­schäfts­stel­le „Am Festan­ger“ein Kal­li­gra­fie-kurs. Die Kunst des Schrei­bens mit der Fe­der in de­ko­ra­ti­ven, oft go­ti­schen Schrif­ten und die in­di­vi­du­el­le Gestal­tung von Zier­buch­sta­ben und de­ko­ra­ti­ven Or­na­men­ten um­fasst die Kal­li­gra­fie. In dem Kurs sol­len al­te Schrif­ten, de­ren Her­kunft und An­wen­dun­gen so­wie Ma­te­ri­al und Tech­nik vor­ge­stellt wer­den, so die VHS. Grund­la­gen der Fe­der­füh­rung wür­den ge­übt, ei­ge­ne Tex­te könn­ten gern im Kurs kunst­voll ver­ziert wer­den. Vor­kennt­nis­se sei­en nicht nö­tig.

In Mar­kran­städt sind noch in drei Kur­sen Plät­ze frei. So star­tet nächs­te Wo­che Don­ners­tag um 18 Uhr ein Gi­tar­ren­kurs für An­fän­ger im Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus im Weiß­bach­weg 1. Die Gr­und­ak­kor­de wür­den er­lernt und Teil­neh­mer in die ein­fa­che Lied­be­glei­tung ein­ge­führt, heißt es.

Im Sport­raum des sel­ben Hau­ses be­ginnt am sel­ben Tag um 10 Uhr ein Yo­ga-kurs. Mit spe­zi­el­len Kör­per­übun­gen, As­a­nas ge­nannt, mit be­son­de­ren Atem­tech­ni­ken, mit Me­di­ta­ti­on und Tie­fen­ent­span­nung sol­len Kör­per, Geist und See­le har­mo­ni­siert wer­den. Yo­ga ist ei­ne seit meh­re­ren tau­send Jah­ren er­prob­te Form der Le­bens­be­wäl­ti­gung, stammt aus In­di­en.

Ein Kurs Yo­ga für Kin­der von vier bis sechs und de­ren El­tern be­ginnt be­reits am Di­ens­tag, dem 25. April, um 17 Uhr. Eben­falls im Sport­raum des Weiß­bach­hau­ses ge­he es um ei­ne schö­ne ge­mein­sa­me Zeit, die mit Krea­ti­vi­tät, lus­ti­gen Tier­übun­gen, Yo­ga-rei­sen und mehr er­lebt wer­den kön­ne, so die VHS. Die Übun­gen wür­den spie­le­risch er­lernt, könn­ten als Aus­gleich zum All­tag die Fan­ta­sie an­re­gen und das Selbst­wert­ge­fühl stär­ken. Da­ne­ben ver­hel­fen sie zu ei­nem gu­ten Kör­per­ge­fühl und ma­chen Freu­de.

An­mel­dun­gen sind mög­lich im In­ter­net un­ter www.vhs­leip­zi­ger­land.de oder per Te­le­fon in den Ge­schäfts­stel­len: in Mark­klee­berg un­ter 0341 3502635, in Mar­kran­städt un­ter 034205 449941. lvz

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.