Wie­der­holt Bar­ça das Wun­der?

Atlético Ma­drid er­reicht Halb­fi­na­le

Leipziger Volkszeitung - - Sport -

BARCELONA.

Im Camp Nou muss wie­der ein Wun­der her. Nach der 0:3-Plei­te bei Ju­ven­tus Tu­rin im Vier­tel­fi­nal-hin­spiel der Cham­pi­ons Le­ague hofft der FC Barcelona dar­auf, dass heu­te (20.45 Uhr) vor den hei­mi­schen Fans ei­ne er­neu­te spek­ta­ku­lä­re Auf­hol­jagd wie im März ge­gen Pa­ris St.-ger­main ge­lingt. Da­mals hat­te das Team um Su­per­s­tar Lio­nel Mes­si in ei­nem un­fass­ba­ren Ach­tel­fi­nal-rück­spiel mit ei­nem 6:1 die 0:4-Hin­spiel­bla­ma­ge in letz­ter Mi­nu­te noch wett­ge­macht.

„Wir müs­sen da­ran glau­ben, dass wir es schaf­fen kön­nen“, sag­te Stür­mer-ass Ney­mar dem bra­si­lia­ni­schen Sen­der Es­por­te In­te­ra­tivo. „Wir ha­ben die ‚Re­mon­ta­da’ ein­mal ge­packt, dann kön­nen wir das auch wie­der tun.“Ein ganz be­son­de­res Spiel wird der „Kö­nigs­klas­sen“-knal­ler für den fünf­ma­li­gen Welt­fuß­bal­ler Mes­si. Der Ar­gen­ti­ni­er kommt der­zeit auf 498 To­re in 575 Pflicht­spie­len für Barcelona – und könn­te mit ei­nem Dop­pel­pack die 500-Tor-mar­ke kna­cken.

Atlético oh­ne Pro­ble­me:

Atlético Ma­drid hat er­neut das Halb­fi­na­le der Cham­pi­ons Le­ague er­reicht. Dem Vor­jah­res­fi­na­lis­ten reich­te nach dem 1:0-Hin­spiel­sieg in der ver­gan­ge­nen Wo­che im Vier­tel­fi­nal-rück­spiel am Di­ens­tag bei Leicester Ci­ty ein 1:1 (1:0).

Saúl Ñí­guez brach­te die Gäs­te aus der spa­ni­schen Haupt­stadt in der 26. Mi­nu­te in Füh­rung. Der Mit­tel­feld­spie­ler hat­te nach ei­ner Flan­ke von Fil­i­pe Luís im Straf­raum viel Platz und traf per Kopf ins Eck. Bei Leicester, das oh­ne den ge­sperr­ten Deut­schen Ro­bert Huth aus­kom­men muss­te, ver­ga­ben Shin­ji Okaz­aki (21.), Riyad Mah­rez (34.) und Ben Chil­well (51.) gu­te Tor­mög­lich­kei­ten, ehe Ja­mie Var­dy zum Aus­gleich traf (61.). Der Ta­bel­lenzwölf­te der eng­li­schen Pre­mier Le­ague mach­te an­schlie­ßend Druck und kam auch zu wei­te­ren Mög­lich­kei­ten, er­ziel­te aber kein Tor mehr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.