Ver­brau­cher­zen­tra­le in­for­miert zu Pfle­ge

Leipziger Volkszeitung - - LEIPZIG -

Der Um­zug in ein Pfle­ge­heim oder in ei­ne Ein­rich­tung der Be­hin­der­ten­hil­fe ist für vie­le ein ein­schnei­den­der Schritt. Um die­sen Per­so­nen­kreis zu schüt­zen, gibt es Re­ge­lun­gen in ver­schie­de­nen Ge­set­zen. Die wich­tigs­ten Vor­schrif­ten be­fin­den sich im Woh­nund Be­treu­ungs­ver­trags­ge­setz (WBVG). Über die Rech­te der Pfle­ge­be­dürf­ti­gen in­for­miert die Ver­brau­cher­zen­tra­le in der Kat­ha­ri­nen­stra­ße 17 mor­gen ab 13 Uhr in in­di­vi­du­el­len Ge­sprä­chen (nach vor­he­ri­ger Ter­min­ab­spra­che un­ter Te­le­fon

0341 2610450) und ab 17 Uhr bei ei­nem Vor­trag. Teil­nah­me­ge­bühr: drei Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.