Tra­gi­scher Un­fall auf der Au­to­bahn 14

Leipziger Volkszeitung - - SACHSEN UND MITTELDEUTSCHLAND -

Schwe­rer Un­fall auf der Au­to­bahn 14: Am Sonn­abend ist ge­gen 20 Uhr in Hö­he Leip­zig-en­gels­dorf ein Rei­se­bus auf ei­nen Trans­por­ter mit ei­nem un­be­leuch­te­ten An­hän­ger auf­ge­fah­ren. Durch den Auf­prall kipp­te der An­hän­ger um, die La­dung mit Feu­er­holz ver­teil­te sich über bei­de Fahr­strei­fen in Rich­tung Dres­den. Der Trans­port­er­fah­rer (59) woll­te den Scha­den be­gut­ach­ten und lief da­für auf die Au­to­bahn. Da­bei wur­de er von ei­nem Au­to er­fasst und er­litt schwers­te Ver­let­zun­gen. Die 22 In­sas­sen des Bus­ses, ein Orches­ter aus Prag, blie­ben un­ver­letzt. Die Au­to­bahn war bis 0.45 Uhr ge­sperrt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.