„Ter­ro­rist“Öz­de­mir un­ter Po­li­zei­schutz

Leipziger Volkszeitung - - BLICKPUNKT -

Der Grü­nen-po­li­ti­ker Cem Öz­de­mir (Bild) hat sich nie zu­rück­ge­hal­ten, wenn es dar­um ging, den tür­ki­schen Staats­prä­si­den­ten Re­cep Tay­yip Er­do­gan für sei­ne Po­li­tik zu kri­ti­sie­ren. Wie Öz­de­mir nun der „Welt am Sonn­tag“be­rich­tet, sei er im Ho­tel in Mün­chen auf die tür­ki­sche De­le­ga­ti­on um Mi­nis­ter­prä­si­dent Bi­na­li Yil­di­rim ge­trof­fen. „An ih­rem Ge­sichts­aus­druck konn­te ich ab­le­sen, dass sie nicht er­freut wa­ren, mich zu se­hen.“Auf die grim­mi­gen Bli­cke soll ei­ne Be­schwer­de der Tür­ken ge­folgt sein. Dar­über, dass in ih­rem Ho­tel ein „Ter­ro­rist“woh­ne. Da­mit sei Öz­de­mir ge­meint ge­we­sen. Für den Rest der Kon­fe­renz stand der ehe­ma­li­ge Chef der Grü­nen un­ter Po­li­zei­schutz. Wie das Po­li­zei­prä­si­di­um Mün­chen be­stä­tig­te, wur­de Öz­de­mir stän­dig von drei Be­am­ten be­glei­tet – zu Ter­mi­nen ging es nur im Po­li­zei­fahr­zeug.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.