Wink­ler will Wah­len 2019 zu­sam­men­le­gen

Leipziger Volkszeitung - - SACHSEN UND MITTELDEUTSCHLAND - Rh

LEIP­ZIG. Der säch­si­sche Eu­ro­pa­ab­ge­ord­ne­te Her­mann Wink­ler (CDU) hat an die Staats­re­gie­rung in Dres­den ap­pel­liert, die ge­plan­ten Kom­mu­nal­wah­len im kom­men­den Jahr mit den Eu­ro­pa­wah­len zu­sam­men­zu­le­gen. Zu­vor hat­te das Eu­ro­päi­sche Par­la­ment sei­nen Vor­schlag für ei­nen Wahl­ter­min un­ter­brei­tet. Die Eu­ro­pa­wahl soll dem­nach vom 23. bis 26. Mai 2019 statt­fin­den. Für Deutsch­land hie­ße dies, dass am Sonn­tag, dem 26. Mai 2019, ge­wählt wür­de. Wink­ler be­grün­de­te sei­nen Vor­stoß da­mit, dass bei ei­ner Zu­sam­men­le­gung der Wah­len die Ver­wal­tungs­kos­ten ge­ring ge­hal­ten und die eh­ren­amt­li­chen Wahl­hel­fer zu­dem ent­las­tet wer­den könn­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.