Frey­bur­ger Win­zer ver­kau­fen mehr Wein

Leipziger Volkszeitung - - SACHSEN -

FREYBURG. Die Wein­bau­ern der Win­zer­ver­ei­ni­gung Freyburg-un­st­rut ha­ben deut­lich mehr Wein ver­kauft. Im ver­gan­ge­nen Ge­schäfts­jahr sei ein Um­satz­re­kord er­zielt wor­den, teil­te die Ge­nos­sen­schaft am Wo­che­n­en­de mit. Von Sep­tem­ber 2016 bis Au­gust 2017 wur­de Wein im Wert von rund 9,4 Mil­lio­nen Eu­ro ver­kauft. Das war ei­ne hal­be Mil­li­on Eu­ro mehr als im Jahr da­vor. Durch­schnitt­lich sei­en et­wa 9000 Fla­schen pro Tag ver­kauft wor­den, hieß es. Ins­ge­samt wa­ren es rund zwei­ein­halb Mil­lio­nen Li­ter. „Wir sind mit der ak­tu­el­len Ent­wick­lung sehr zu­frie­den“, sag­te der Ge­schäfts­füh­rer der Ge­nos­sen­schaft, Hans-al­brecht Zie­ger.

In der Win­zer­ver­ei­ni­gung Frey­bur­gUn­st­rut ha­ben sich rund 400 Wein­bau­ern zu­sam­men­ge­schlos­sen. Sie be­wirt­schaf­ten ih­re Re­ben auf ei­ner Flä­che von rund 400 Hekt­ar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.