Re­vue er­in­nert in Al­ten­burg an Schla­ger­star Bran­din

Leipziger Volkszeitung - - KULTUR -

AL­TEN­BURG. Sie schaff­te den Sprung von der Kran­ken­schwes­ter zum Ddr-schla­ger­star der 60er Jah­re: Ruth Bran­din (77). Ih­rem Le­ben wid­met sich die Re­vue „Die gro­ße Lie­be war es nicht – Die Ru­th­bran­din-sto­ry“, die ges­tern in Al­ten­burg ur­auf­ge­führt wird. Zu ih­ren Hits zähl­ten et­wa „Bleib bis mor­gen“und „Mich hat noch kei­ner beim Twist ge­küsst“. Nach Que­re­len mit der Staats­si­cher­heit muss­te Bran­din 1974 ih­re Kar­rie­re auf­ge­ben. Spä­ter sie­del­te sie nach West-ber­lin über.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.