Tho­ma­si­us­club re­agiert auf die Märk­te

Leipziger Volkszeitung - - KULTUR -

Mo­der­ne Ge­sell­schaf­ten wer­den durch Märk­te ge­prägt. Aber was ge­nau ist un­ter ei­nem Markt zu ver­ste­hen? Wel­che so­zia­len Vor­aus­set­zun­gen ha­ben Märk­te? Kön­nen Märk­te ge­recht sein? Die Phi­lo­so­phin Li­sa Her­zog hat diese Fra­gen für das ge­gen­wär­ti­ge Den­ken wie­der­ent­deckt und geht ih­nen am Mitt­woch im Ge­spräch im Tho­ma­si­us-club nach. Auf den Spu­ren von Adam Smith und Ge­org Wil­helm Fried­rich He­gel er­forscht sie die Phi­lo­so­phie und Ethik der Markt­ge­sell­schaft. Tho­ma­si­us-club: „Markt, Ge­sell­schaft, Ge­rech­tig­keit“mit Li­sa Her­zog; Mo­de­ra­ti­on: Bet­ti­na Krem­berg und Ul­rich Jo­han­nes Schnei­der; 21. Fe­bru­ar, 20 Uhr, im Ca­fé Ali­bi (in der Bi­b­lio­the­ca Al­ber­ti­na), Beet­ho­ven­stra­ße 6; Ein­tritt: frei

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.