Rus­si­scher Cur­ler ge­dopt?

Leipziger Volkszeitung - - LEIPZIG LIVE -

PYEONG­CHANG. Der Olym­pia-cur­ler Alex­an­der Kru­schel­niz­ki soll ei­nem rus­si­schen Me­dien­be­richt zu­fol­ge un­ter Do­ping­ver­dacht ste­hen. Wie die Zei­tung „Sport Ex­press“mel­de­te, sei­en in der A-pro­be des rus­si­schen Bron­ze­me­dail­len-ge­win­ners im neu­en Mi­xed-wett­be­werb Spu­ren der ver­bo­te­nen Sub­stanz Mel­do­ni­um ge­fun­den wor­den. „Ich weiß von nichts“, wur­de Kru­schel­niz­ki von dem Blatt zi­tiert. We­gen des Skan­dals um sys­te­ma­ti­sche Do­ping-ma­ni­pu­la­tio­nen bei den Win­ter­spie­len 2014 in Sot­schi dür­fen die rus­si­schen Ath­le­ten in Pyeong­chang nur un­ter neu­tra­ler Flag­ge star­ten. Russ­land Na­tio­na­les Olym­pi­sches Ko­mi­tee ist vom IOC der­zeit sus­pen­diert.

Fo­to: dpa

Ist mäch­tig stolz: Jac­que­line Löl­ling ge­wann Sil­ber.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.