Sechs­ter Ti­tel für Ku­gel­sto­ßer Storl

Leicht­ath­le­tik-dm in Dort­mund: Leip­zi­ger holt Wm-schwung, Pin­to stellt Re­kord ein, Heß auf Ti­tel­jagd

Leipziger Volkszeitung - - SPORT - VON STEPHANIE HELM

DORT­MUND. Nicht nur sei­ne per­sön­li­che Sai­son­best­leis­tung er­reich­te der zwei­fa­che Ku­gel­stoß-welt­meis­ter Da­vid Storl am Sonn­abend bei den Deut­schen Leicht­ath­le­tik-meis­ter­schaf­ten in Dort­mund. 4000 Zu­schau­er ver­folg­ten, wie sich der Leip­zi­ger auch sei­nen sechs­ten na­tio­na­len Hal­len­ti­tel er­kämpf­te. Der 27 Jah­re al­te Dhfk-ath­let setz­te sich über­le­gen mit 21,19 Me­tern durch. Die Wm-norm von 20,80 Me­tern hat­te er be­reits vor zwei Ta­gen im pol­ni­schen Torun er­füllt.

Trai­ner Wil­ko Schaa schätz­te ein: „Nach­dem Da­vid ver­let­zungs­be­dingt zwei Wo­chen nicht sto­ßen konn­te, fehlt es noch et­was an Rou­ti­ne und Fein­ab­stim­mung in den Be­we­gungs­ab­läu­fen. Ziel ist die wei­te­re Stei­ge­rung der Sai­son­best­leis­tung.“Schon heu­te star­tet Storl ins Trai­nings­la­ger nach Lan­za­ro­te, be­vor im März die Hal­len-wm in Bir­ming­ham auf dem Pro­gramm steht. Der Deut­sche Leicht­ath­le­tik-ver­band (DLV) wird die ver­mut­lich 20 Star­ter am Mitt­woch be­kannt ge­ben.

Auf den Spu­ren von Ex-welt­meis­te­rin Katrin Kr­ab­be hat 60-m-sprin­te­rin Tat­ja­na Pin­to (LC Pa­der­born) das Glanz­licht ge­setzt: In der Welt­klas­se­zeit von 7,06 Se­kun­den blieb die 26-Jäh­ri­ge im 60-mfi­na­le nur 2/100 Se­kun­den über dem deut­schen Hal­len­re­kord, den bis­her die Ddr-sprin­te­rin­nen Ma­ri­ta Koch und Sil­ke Möl­ler ge­mein­sam hiel­ten. Sie stell­te zu­dem den 27 Jah­re al­ten Meis­ter­schafts­re­kord von Kr­ab­be ein. Im Fi­na­le setz­te sich Pin­to sou­ve­rän vor Keshia Ber­ver­ly Kwad­wo (Wat­ten­scheid) und Li­sa Nipp­gen aus Ludwigsburg durch. „Das ist der Ham­mer. Ich bin sprach­los“, ge­stand die Sie­ge­rin. Ges­tern hol­te Pin­to zu­dem den Ti­tel über 200 Me­ter in 23,19 Se­kun­den. „Ich bin zum ers­ten Mal über­haupt bei Deut­schen Meis­ter­schaf­ten 200 Me­ter ge­lau­fen, hat­te zum ers­ten Mal diese Dop­pel­be­las­tung.“

Dhfk-sprin­ter Roy Schmidt schaff­te es über 60 Me­ter auf den sechs­ten Platz. „In der Hal­le tue ich mich ja immer ein we­nig schwer. Des­halb war es heu­te we­der gut noch schlecht.“Top-sprin­ter Ju­li­an Reus (LAC Er­furt) ge­wann den Ti­tel in 6,61 Se­kun­den.

Eu­ro­pa­meis­te­rin Cin­dy Ro­le­der, die noch im ver­gan­ge­nen Jahr beim SC DHFK Leip­zig trai­nier­te und mitt­ler­wei­le für den SV Hal­le an den Start geht, ge­wann das Fi­na­le über 60-m-hür­den in 7,84 Se­kun­den vor ih­rer Dau­er­ri­va­lin Pa­me­la Dut­kie­wicz und hol­te sich da­mit ih­ren im Vor­jahr ver­lo­re­nen Ti­tel zu­rück. „Das ist ei­ne Me­ga-zeit für mich“, freut sich Ro­le­der.

Der Ex-leip­zi­ger Erik Bal­nu­weit (TV Wat­ten­scheid) konn­te sei­ne Sie­ges­se­rie über die 60-m-hür­den fort­set­zen. Seit 2013 ist der 29-Jäh­ri­ge bei Deut­schen Hal­len­meis­ter­schaf­ten un­ge­schla­gen. Ob­wohl er die letz­te Hür­de um­riss, gab es nach 7,65 Se­kun­den den ins­ge­samt sieb­ten Ti­tel. „Ich hat­te heu­te kein so gu­tes Fee­ling“, sag­te der Gold-jun­ge, der zur Hal­len-welt­meis­ter­schaft am Fi­na­le schnup­pern will.

Drei­sprung-eu­ro­pa­meis­ter Max Heß hol­te ges­tern sei­nen drit­ten Hal­len­ti­tel in Se­rie. Der 21-jäh­ri­ge Chem­nit­zer setz­te sich mit 16,84 Me­tern, und da­mit um 16 Zen­ti­me­ter bes­ser als sei­ne bis­he­ri­ge Sai­son­best­leis­tung, über­le­gen vor der chan­cen­lo­sen Kon­kur­renz durch. Sein Ver­eins­kol­le­ge Ben­ja­min Bau­er lag mit 15,82 schon mehr als ei­nen Me­ter zu­rück. „Ich hat­te et­was schwe­re Bei­ne“, sag­te Heß. „Von Sprung zu Sprung ist es bes­ser ge­wor­den.“

In 8:36,01 Mi­nu­ten über 3000 Me­ter lösch­te un­ter­des­sen Kon­stan­ze Klos­ter­hal­fen (LG Bay­er Le­ver­ku­sen) – an ih­rem 21. Ge­burts­tag – den 30 Jah­re und fünf Ta­ge al­ten Hal­len­re­kord der Ber­li­ne­rin Kath­rin Ull­rich.

Das Leicht­ath­le­tik­zen­trum des SC DHFK war am Wo­che­n­en­de mit ins­ge­samt sie­ben Sport­lern in der aus­ver­kauf­ten Hel­mut-kör­nig Hal­le ver­tre­ten. Ver­letzt muss­te Hür­den­sprin­ter Alex­an­der John sei­nen Start eben­so ab­sa­gen wie 800-Me­ter-ti­tel­ver­tei­di­ger Ro­bert Far­ken.

Fo­to: dpa

Da­vid Storl schafft mit 21,19 Me­tern nicht nur sei­ne per­sön­li­che Sai­son­best­leis­tung, son­dern holt gleich­zei­tig sei­nen sechs­ten na­tio­na­len Hal­len­ti­tel.

Fo­to: dpa

Cin­dy Ro­le­der (r.) ju­belt mit der Zweit­plat­zier­ten Pa­me­la Dut­kie­wicz.

Fo­to: Wolf­gang Bir­ken­stock

Roy Schmidt er­reicht über 60 Me­ter den sechs­ten Platz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.