Säch­si­sche Syn­ode be­schließt Ge­setz zur Struk­tur­re­form

Leipziger Volkszeitung - - SACHSEN UND MITTELDEUTSCHLAND -

DRESDEN. Die Syn­ode der Evan­ge­lischlu­the­ri­schen Lan­des­kir­che Sach­sens hat an­ge­sichts sin­ken­der Mit­glie­der­zah­len ei­ne gro­ße Struk­tur­re­form be­schlos­sen. Nach mehr­tä­gi­gen Be­ra­tun­gen stimm­ten die Kir­chen­par­la­men­ta­ri­er ges­tern in Dresden ei­nem Ge­setz zur re­gio­na­len Zu­sam­men­ar­beit mit gro­ßer Mehr­heit zu. Es schreibt vier mög­li­che Mo­del­le fest, mit de­nen Kirch­ge­mein­den zu­sam­men­rü­cken und Res­sour­cen bün­deln sol­len.

Dem­nach kön­nen sich Ge­mein­den ne­ben der Ver­ei­ni­gung auch un­ter dem Dach von so­ge­nann­ten Kirch­spie­len (kei­ne Ober­gren­ze) oder Schwes­ter­kirch­ver­hält­nis­sen (bis zu sechs Ge­mein­den) ver­bin­den so­wie in Kirch­ge­mein­de­bün­den (bis zu acht Ge­mein­den). Laut Stel­len­pla­nung bis 2040 soll die An­zahl der Pfarr­stel­len von der­zeit mehr als 500 auf 320 ab­ge­baut wer­den. Ak­tu­ell gibt es noch 700 000 evan­ge­li­sche Kir­chen­mit­glie­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.