In Sach­sen be­gin­nen die Abitur­prü­fun­gen

Leipziger Volkszeitung - - SACHSEN UND MITTELDEUTSCHLAND -

DRESDEN. In Sach­sen star­ten heu­te die Abitur­prü­fun­gen. Der Frei­staat nutzt da­bei mit sie­ben an­de­ren Bun­des­län­dern ge­mein­sam ent­wi­ckel­te Auf­ga­ben oder Auf­ga­ben­tei­le. Sie wer­den in drei Fä­chern auch am glei­chen Tag ge­stellt. Zen­tra­le Ter­mi­ne gibt es für Eng­lisch (20. April), Deutsch (27. April) und Ma­the (2. Mai). „Wir set­zen mit dem ge­mein­sa­men Auf­ga­ben­pool den Weg zu mehr Ver­gleich­bar­keit und Ge­rech­tig­keit beim Abitur in Deutsch­land kon­ti­nu­ier­lich fort“, er­klär­te Kul­tus­mi­nis­ter Chris­ti­an Pi­warz (CDU) ges­tern in Dresden. In Ost­deutsch­land ge­hö­ren ne­ben Sach­sen noch Meck­len­burg-vor­pom­mern und Bran­den­burg zum Kreis der be­tei­lig­ten Län­der.

In Sach­sen geht es für die knapp 11 000 Prüf­lin­ge der Gym­na­si­en heu­te mit Geo­gra­fie, Ge­mein­schafts­kun­de, Rechts­er­zie­hung und Wirt­schaft los.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.