Ein ein­zig­ar­ti­ger Kol­la­gen-drink über­zeugt Der­ma-for­scher

Leipziger Volkszeitung - - SACHSEN UND MITTELDEUTSCHLAND -

Am liebs­ten möch­ten wir un­se­re Haut ein Le­ben lang frisch und elas­tisch er­hal­ten. Das Pro­blem: Mit dem Al­ter sinkt der Kol­la­gen­ge­halt un­se­rer Haut. Sie er­schlafft, Fal­ten und Cel­lu­li­te ent­ste­hen. Kol­la­gen-cremes kön­nen da­ge­gen nicht viel aus­rich­ten. Der Grund: Ih­re Kol­la­gen-mo­le­kü­le sind viel zu groß, um von au­ßen in die Haut zu ge­lan­gen. Doch jetzt ha­ben Der­ma­wis­sen­schaft­ler ei­nen Weg ge­fun­den, Kol­la­gen in die Haut zu schleu­sen: mit ei­nem ganz be­son­de­ren Kol­la­gend­rink (Ful­mi­n­an).

Kol­la­gen ist Haupt­be­stand­teil die­ses Drinks, denn es ist für die Elas­ti­zi­tät un­se­rer Haut ver­ant­wort­lich. Die so­ge­nann­ten Kol­la­gen-pep­ti­de in Ful­mi­n­an sind ganz be­son­ders: Sie ha­ben nur ein sehr ge­rin­ges Mo­le­ku­lar­ge­wicht, wo­durch sie die Haut deut­lich bes­ser auf­pols­tern kön­nen – ein gro­ßer Vor­teil ge­gen­über Cremes. Zu­sätz­lich ent­hält der neue Be­au­ty-drink aus der Apo­the­ke wich­ti­ge Vit­ami­ne und Mi­ne­ral­stof­fe, die zu ei­nem strah­lend schö­nen Haut­bild bei­tra­gen. Doch da­mit nicht ge­nug: For­scher fan­den her­aus, dass Auf­nah­me­ver­stär­ker es­sen­zi­ell sind, da­mit die wert­vol­len In­halts­stof­fe best­mög­lich vom Kör­per auf­ge­nom­men wer­den kön­nen. Aus die­sem Grund ent­hält Ful­mi­n­an den na­tür­li­chen Auf­nah­me­ver­stär­ker Bio­pe­ri­ne®. Das Re­sul­tat kann sich se­hen las­sen: Die Kol­la­gen­spei­cher der Haut wer­den auf­ge­füllt, die Haut wird elas­ti­scher. Sie fühlt sich deut­lich straf­fer und glat­ter an.

Im Rah­men ei­ner von Der­ma-ex­per­ten ge­lei­te­ten Stu­die ha­ben Frau­en zwi­schen 35 und 65 Jah­ren die ein­zig­ar­ti­gen Kol­la­gen-pep­ti­de von Ful­mi­n­an ge­tes­tet. Das Er­geb­nis nach acht Wo­chen: Der Kol­la­gen­ge­halt ih­rer Haut stieg um bis zu 65 % an. Die Haut der Test­per­so­nen wur­de ins­ge­samt spür­bar elas­ti­scher und straf­fer. Fal­ten konn­ten um bis zu 50 % re­du­ziert wer­den. Und so­gar Cel­lu­li­te­del­len gin­gen zu­rück.

Die gu­te Nach­richt für al­le Frau­en

Ful­mi­n­an, mit sei­nen spe­zi­el­len Kol­la­gen-pep­ti­den, gibt es als Vier- Wo­chen-kur mit 28 trink­fer­ti­gen Am­pul­len in der Apo­the­ke zu kau­fen.

Was Stu­di­en be­reits be­legt ha­ben, wird durch be­geis­ter­te An­wen­de­rin­nen be­stä­tigt. So be­rich­tet z. B. Hel­ga B.: „Die Haut wird deut­lich straf­fer, auch im Ge­sicht er­scheint die Haut fri­scher und Fält­chen wer­den ge­min­dert. Kann ich nur emp­feh­len!“Und auch Frie­da R. ist über­zeugt: „Neh­me es schon seit drei Wo­chen ein und ha­be un­ter den Au­gen be­merkt, dass die Fal­ten sich ge­min­dert ha­ben, auch am Mund­win­kel. Mir wur­de ge­sagt, dass ich fri­scher aus­se­he. Am Kör­per ha­be ich fest­ge­stellt, dass die Haut schö­ner ge­wor­den ist und fes­ter. Ich wer­de mir die­ses Pro­dukt wie­der kau­fen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.