April­scherz aus der Ru­brik „Schwar­zer Hu­mor“

Leipziger Volkszeitung - - FORUM & LESERBRIEFE - Ri­ta Jo­rek, 04416 Markkleeberg Hans-joa­chim Göt­ze, 04205 Leip­zig

Zum Ar­ti­kel „Um­strit­te­ner Ti­ta­nen­tausch“(1. April)

Die­ser „Coup“schlägt dem Fass den Bo­den aus! Da er­freu­en die jetzt so sinn­voll ge­stal­te­ten Klin­ger­räu­me im Mu­se­um der bil­den­den Küns­te: der „Beet­ho­ven“im Zu­sam­men­klang mit wich­ti­gen Ge­mäl­den des Meis­ters. Und nun soll die Skulp­tur wie­der zu­rück ins Ge­wand­haus kom­men? In das Ge­wand­haus, das nach dem Zwei­ten Welt­krieg an die Stel­le des Mu­se­ums ge­setzt wur­de? Klin­gers „Beet­ho­ven“wie­der in die­ses Ge­bäu­de zu brin­gen, be­deu­tet ei­ne neue Ent­eig­nung der Bür­ger, die sich als Nach­fah­ren der Mu­se­ums­stif­ter be­trach­ten. Der „Beet­ho­ven“von Mar­kus Lü­pertz kann ins Ge­wand­h­aus­foy­er ge­stellt wer­den, das wä­re für den „west­li­chen“Groß­künst­ler doch ei­ne Eh­re, für not­wen­di­ge Um­bau­ten bringt er das Geld mit, Klin­ger fi­nan­zier­te schließ­lich auch vie­les selbst. Sein 100. To­des­tag naht, und der „Beet­ho­ven“soll nicht mehr im Mu­se­um der bil­den­den Küns­te zu fin­den sein, statt­des­sen setzt sich ein an­de­rer mit Geld und Macht und sei­nen Wer­ken ins ge­mach­te Nest? Ich fas­se es nicht! – Nun er­wa­che ich aus ei­nem Alb­traum: Das Gan­ze ist nur ein April­scherz!

Tol­ler April­scherz! – Wenn auch aus der Ru­brik „Schwar­zer Hu­mor“. Mö­ge der Stadt Leip­zig und ih­ren Bür­gern die­ser teu­re Ring­tausch er­spart blei­ben! An­ge­sichts Lü­pertz’ Beet­ho­ven vor der Tür fällt schon heu­te vie­len der Mu­se­ums­be­such schwer. Soll auch noch Leip­zig eben­so wie Wi­en, Bonn und Salz­burg den „Ga­ben aus der Höl­le“aus­ge­setzt wer­den ?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.