Das Ta­lent un­se­rer Trai­ner

Leipziger Volkszeitung - - SPORT - VON RO­NALD RENG

B evor er ein Welt­klas­se­ver­tei­di­ger wur­de, war Mats Hum­mels et­was an­de­res: ein ganz pas­sa­bler Mit­tel­stür­mer. Bis zum 16. Le­bens­jahr spiel­te Hum­mels bei Bay­ern München im An­griff, erst dann wur­de er zum Ab­wehr­spie­ler um­ge­schult.

In den Ju­gend­teams ist es gang und gä­be, dass sich Ta­len­te auf ver­schie­dens­ten Po­si­tio­nen pro­bie­ren dür­fen. Ich ha­be mich oft ge­fragt, war­um das dann im Pro­fi­fuß­ball nur noch sel­ten pas­siert: Ein­mal Pro­fi schei­nen 95 Pro­zent der Fuß­bal­ler auf ei­ner Po­si­ti­on fest­ge­na­gelt.

So fiel mir Schal­kes Trai­ner Do­me­ni­co Te­des­co als Ers­tes auf: Er ver­wan­del­te den Krea­tiv­spie­ler Max Mey­er in ei­nen de­fen­si­ven Ord­nungs­mann im Mit­tel­feld. Und Mey­er of­fen­bar­te, trotz mo­men­ta­ner Form­del­le, ei­ne an­de­re Klas­se.

In sol­chen De­tails er­ken­ne ich Te­des­cos Trai­ner­ta­lent. Das Dfb-po­kal­halb­fi­na­le am Mitt­woch zwi­schen sei­nen Schal­kern und Ein­tracht Frankfurt wer­den vie­le Zu­schau­er neu­gie­rig auch als Trai­ner­kampf an­se­hen, mit Ni­ko Ko­vac auf Frank­fur­ter Sei­te, dem Mann, dem der FC Bay­ern zur kom­men­den Sai­son den Trai­ner­job an­ver­traut. Am Du­ell Te­des­co ge­gen Ko­vac wird es au­gen­fäl­lig: Es gibt der­zeit sehr vie­le Trai­ner­ta­len­te in der Bun­des­li­ga. Bloß fra­gen sich die Ers­ten, ob die Bun­des­li­ga auf dem Weg zu ei­ner Ju­nio­ren­li­ga sei, die Trai­ner- wie Spie­ler­ta­len­te für die fi­nanz­stärks­ten aus­län­di­schen Klubs aus­bil­de – nun, da selbst Bay­ern München ein Ta­lent statt ei­nes ge­stan­de­nen Er­folgs­trai­ners ver­pflich­tet.

Die Ten­denz be­steht, und sie wird sich nicht än­dern: Die Al­ler­bes­ten wie Jürgen Klopp wer­den ir­gend­wann in ih­rer Kar­rie­re nach Li­ver­pool, Man­ches­ter oder Pa­ris wech­seln. Die Fra­ge ist, was schlim­mer ist: ei­ne Si­tua­ti­on wie in der Bun­des­li­ga, die re­gel­mä­ßig Trai­ner­ta­len­te ver­liert? Oder wie in der rei­chen Pre­mier Le­ague, die sich un­auf­hör­lich die ver­meint­lich bes­ten Trai­ner der Welt kauft und des­we­gen gar kei­ne Ta­len­te mehr ent­deckt? Von den 80 Eu­ro­pa­po­kal­teil­neh­mern die­ser Sai­son be­schäf­tig­te ein ein­zi­ger ei­nen eng­li­schen Trai­ner. Und das war Ös­ter­sund, der schwe­di­sche Klub vom Po­lar­kreis. Im­mer diens­tags wech­seln sich an die­ser Stel­le Best­sel­ler-au­tor Ro­nald Reng, die Er­folgs­trai­ner Lu­ci­en Fav­re (ak­tu­ell OGC Niz­za) und Hans Mey­er (Kult) und Jo­chen Brey­er, Mo­de­ra­tor des Zdf-„sport­stu­di­os“, mit Mei­nungs­bei­trä­gen ab. Sie sind Ko­lum­nis­ten des Re­dak­ti­ons­netz­werks Deutsch­land (RND), dem auch die­se Zei­tung an­ge­hört.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.