Blau-weiß muss Aus­gleich in Nach­spiel­zeit ein­ste­cken

Leipziger Volkszeitung - - SPORT -

DÖBELN. Blau-weiß Leip­zig muss­te beim Dö­bel­ner SC buch­stäb­lich in letz­ter Se­kun­de den 1:1-Aus­gleich hin­neh­men. Zu al­lem Über­fluss sah Ke­vin Pro­chas­ka in der Nach­spiel­zeit un­mit­tel­bar da­nach ge­mein­sam mit dem Dö­bel­ner Se­bas­ti­an Heyna Gelb-rot, weil er Patrick Pe­schel ge­sto­ßen ha­ben soll. Gut zehn Mi­nu­ten zu­vor hat­te Pro­chas­ka, ei­nen schnel­len Kon­ter nut­zend, noch für die Leip­zi­ger Füh­rung ge­sorgt. Die­se ega­li­sier­te der Dö­bel­ner Ami­du Da­di in der 91. Mi­nu­te.

Herr­mann, Pap­kal­la, Mar­ko Ar­sen­i­je­vic, Pilz, Steeb, Seitz, K. Stephan (75. Esch­ger), T. Stephan, Pro­chas­ka, No­s­eck, Will. 52.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.