Un­glück­li­ches 1:2 ge­gen Ro­ta­ti­on 1950 in Kros­titz

Leipziger Volkszeitung - - SPORT -

KROS­TITZ. Trotz re­spek­ta­bler Leis­tung un­ter­lag Ro­ta­ti­on 1950 beim Ta­bel­len­drit­ten FSV Kros­titz 1:2. Be­reits nach zwei Mi­nu­ten ge­rie­ten die Leip­zi­ger in Rück­stand, als Alex­an­der Mar­zog ein­schoss. Jo­han­nes Kyn­cl konn­te je­doch als­bald ega­li­sie­ren, er traf nach schö­nem An­griff im Nach­set­zen (19.). Doch wie­der dau­er­te es nicht lan­ge bis zum nächs­ten Tref­fer, dies­mal für Kros­titz, al­ler­dings mit Be­tei­li­gung der Gäs­te: Ein Schuss von Mar­zog wur­de von Mar­kus Er­ler un­glück­lich ab­ge­fälscht (28.).

Ku­bald, Fau­pel (46. Ei­sen­berg), Zan­ge, Schmidt (69. Reul), Sip­pel, Teich­mann, Er­ler, We­ber, Kyn­cl, Bo­en­ecke (46. Scharf), Nau­mann. 83.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.