Ma­le­rei und Holz­kunst Art Ka­pel­la zeigt jetzt die Ga­le­rie

Leipziger Volkszeitung - - SCHKEUDITZ · TAUCHA -

U nter dem Ti­tel „Kon­kre­te Ge­gen­sät­ze II“wer­den seit Sonn­tag in der Sch­keu­dit­zer Art Ka­pel­la Ma­le­rei­en, Gra­fi­ken, Ob­jek­te und Skulp­tu­ren von Tan­ja Pohl und Dirk Rich­ter ge­zeigt. Zur Ver­nis­sa­ge gab Ku­ra­tor Axel Gö­rig dem zahl­reich er­schie­ne­nen Pu­bli­kum ei­ne in­ter­es­san­te Ein­füh­rung in die fan­ta­sie­vol­len, span­nen­den Wer­ke. Zu­vor aber muss­ten so­gar erst noch ei­ni­ge Stüh­le her­an­ge­schafft wer­den, weil das In­ter­es­se so groß war.

Mit ei­nem 1,20 mal drei Me­ter gro­ßem Bild trug Tan­ja Pohl aus Greiz das größ­te Ein­zel­werk zur Aus­stel­lung bei. Doch die 33-Jäh­ri­ge zeigt meh­re­re, ganz ver­schie­de­ne Wer­ke, die auch von ih­rer Viel­sei­tig­keit kün­den. Egal ob Öl auf Lein­wand, Spach­tel auf Hart­fa­ser, Ät­zun­gen auf Büt­ten­pa­pier oder Ra­die­run­gen – ih­re Wer­ke re­gen die Fan­ta­sie an. Gö­rig be­zeich­ne­te sie als auf Land­schaf­ten aus­ge­rich­te­te Schön­hei­ten und An­ti­schön­hei­ten, die auf ei­nem Über­gangs­pro­zess be­ru­hen.

Nicht min­der fan­ta­sie­voll sind die aus Holz be­ste­hen­den Ob­jek­te und Skulp­tu­ren des Leip­zi­ger Künst­lers Dirk Rich­ter. In ih­nen spie­gelt sich auf teils spie­le­ri­sche Wei­se sei­ne Wahr­neh­mung von der Na­tur wi­der. mey

G1le­rie Art K1­pell1, Teich­str1­ße 7, ge­öff­net Di., Mi., S1. und So. je­weils von 13 bis 17 Uhr oder n1ch Ver­ein­b1­rung

Fo­to: Mich1el Stroh­mey­er

Ku­ra­tor Axel Gö­rig (links) stellt in der Art Ka­pel­la dem Pu­bli­kum ei­ni­ge der Wer­ke von Tan­ja Pohl und Dirk Rich­ter vor, die die neue Aus­stel­lung aus­fül­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.