Li­te­ra­tur­preis für Tho­mas Köck

Leipziger Volkszeitung - - KULTUR -

Der ös­ter­rei­chi­sche Au­tor und Dra­ma­ti­ker Tho­mas Köck wird mit dem Li­te­ra­tur­preis „Text & Spra­che“des Kul­tur­krei­ses der deut­schen Wirt­schaft aus­ge­zeich­net. „Tho­mas Köck hat in jun­gen Jah­ren be­reits ein stau­nens­wer­tes Oeu­vre ge­schaf­fen“, heißt es in der Ju­ry­be­grün­dung. „Köck ist ge­sell­schafts­po­li­tisch auf der Hö­he der Zeit, sei­ne Spra­che ist sti­lis­tisch reif, sei­ne Ge­schich­ten sind in­tel­li­gent durch­ge­formt.“Der mit 20000 Eu­ro do­tier­te Preis soll dem in Ber­lin le­ben­den Köck (Jahr­gang 1986) bei der Jah­res­ta­gung des Kul­tur­krei­ses am 6. Ok­to­ber in Düs­sel­dorf über­ge­ben wer­den.

Tho­mas Köck

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.