Blut­spen­der am Pfingst­mon­tag in Tau­cha ge­sucht

Leipziger Volkszeitung - - SCHKEUDITZ · TAUCHA - -art

TAU­CHA. Um die Pa­ti­en­ten­ver­sor­gung auch an Fei­er­ta­gen si­cher­stel­len zu kön­nen, ruft das Deut­sche Ro­te Kreuz für Pfingst­mon­tag in Tau­cha zur Blut­spen­de auf. An dem Tag wer­den zwi­schen 9 und 13 Uhr die Spen­der vom me­di­zi­ni­schen Fach­per­so­nal im Drk-se­nio­ren­wohn­heim am Markt, in der Leip­zi­ger Stra­ße 3 c er­war­tet. Die Frei­wil­li­gen müs­sen min­des­tens 18 Jah­re alt sein und ih­ren Per­so­nal­aus­weis mit­brin­gen.

„Da an Fei­er­ta­gen Drk-blut­spen­de­ter­mi­ne nicht oder nicht in dem wie an Werk­ta­gen üb­li­chen Um­fang statt­fin­den kön­nen, be­deu­tet der Mo­nat Mai für die ge­si­cher­te Ver­sor­gung mit Blut­prä­pa­ra­ten ei­ne Her­aus­for­de­rung. Die Pa­ti­en­ten­ver­sor­gung muss da­her auch mit Son­der­blut­spen­de­ter­mi­nen, bei­spiels­wei­se am Pfingst­mon­tag, si­cher­ge­stellt wer­den“, be­grün­de­te der Drk-blut­spen­de­dienst den un­ge­wöhn­li­chen Ter­min.

Wei­ter heißt es: „Tra­gen Sie mit Ih­rer Blut­spen­de da­zu bei, dass Pa­ti­en­ten in Ih­rer Re­gi­on, die oft­mals zum Über­le­ben auf Blut­prä­pa­ra­te aus Spen­der­blut an­ge­wie­sen sind, je­der­zeit ge­hol­fen wer­den kann.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.