AN­DE­RE AN­SICH­TEN

Leipziger Volkszeitung - - POLITIK -

aus Ber­lin zum Streit Mer­kel/see­ho­fer: „Wenn Mer­kel auf ih­rer Hal­tung be­harrt, ist sie in den ei­ge­nen Rei­hen iso­liert. Bleibt sie iso­liert, ist ih­re Macht ernst­haft ge­fähr­det. Die CSU ist ,ma­xi­mal ent­schlos­sen‘, wie Ge­ne­ral­se­kre­tär Mar­kus Blu­me sagt. Viel­leicht die Bun­des­kanz­le­rin aber auch, bis hin zum Ver­lust ih­res Amts. Wä­re es nicht groß, mit die­ser Hal­tung – eu­ro­pä­isch und hu­ma­ni­tär ge­sinnt – zu schei­tern?“ aus Ber­lin zur Flücht­lings­po­li­tik:

„Es scheint, als wür­den die eu­ro­päi­schen Kom­bat­tan­ten im Ver­folg ih­rer In­ter­es­sen die EU in ih­rem schie­ren Be­stand ge­fähr­den. Und das in ei­ner Si­tua­ti­on, in der die EU (...) fast schon ver­zwei­felt vor der Auf­ga­be steht, Eu­ro­pa end­lich als hand­lungs­fä­hi­ge Macht zu kon­sti­tu­ie­ren.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.