Klas­sik Stif­tung er­wirbt Brief von Franz Liszt

Leipziger Volkszeitung - - KULTUR -

WEI­MAR. Das Goe­the- und Schil­ler-archiv in Wei­mar hat ei­nen kul­tur­po­li­tisch wich­ti­gen Brief des Kom­po­nis­ten Franz Liszt an den Groß­her­zog Carl Alex­an­der er­wor­ben. Er er­gänzt die knapp 600 Brie­fe zäh­len­de Kor­re­spon­denz zwi­schen dem Re­gen­ten und sei­nem Hof­ka­pell­meis­ter aus den Jah­ren 1845 bis 1886. Carl Alex­an­der, des­sen 200. Ge­burts­tag 2018 wird, und Liszt tausch­ten sich über die Zu­kunft Wei­mars aus, über Mu­sik, Li­te­ra­tur und bil­den­de Kunst.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.