Preis für Iva­na Sa­j­ko und Ali­da Bre­mer

Leipziger Volkszeitung - - KULTUR -

DRES­DEN/LEIP­ZIG. Die Schrift­stel­le­rin Iva­na Sa­j­ko und ih­re Über­set­ze­rin Ali­da Bre­mer wer­den mit dem 10. In­ter­na­tio­na­len Li­te­ra­tur­preis des Hau­ses der Kul­tu­ren der Welt für den bei Vo­land & Quist er­schie­nen Ro­man „Lie­bes­ro­man“aus­ge­zeich­net. Der Preis ist mit ins­ge­samt 35 000 Eu­ro do­tiert, ge­ehrt wer­den so­wohl das Buch „Lie­bes­ro­man“als auch sei­ne Über­tra­gung aus dem Kroa­ti­schen. „Un­ter der Ober­flä­che die­ses Lie­bes­ro­mans, der auch ein Ent­lie­bungs­ro­man ist, geht es um die Macht und Ohn­macht des In­di­vi­du­ums in un­se­rer glo­ba­li­sier­ten Ge­gen­wart“, lobt die Ju­ry, „Sa­j­kos wuch­ti­ge Wor­te er­zeu­gen ex­plo­si­ve Hel­le“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.