Hol­län­de­rin lei­tet jetzt Ju­ni­or­for­schungs­grup­pe

Leipziger Volkszeitung - - CAMPUSLEBEN - Lvz

Die hol­län­di­sche Bio­lo­gin Rens­ke Emi­lie On­stein hat die Lei­tung ei­ner neu­en Ju­ni­or-for­schungs­grup­pe am Leip­zi­ger Bi­o­di­ver­si­täts­for­schungs­zen­trum über­nom­men. On­stein un­ter­sucht mit ih­rem Team das Zu­sam­men­spiel zwi­schen ver­schie­de­nen Le­be­we­sen, et­wa zwi­schen Pflan­zen und frucht­fres­sen­den Tie­ren. Sol­che In­ter­ak­tio­nen ha­ben sich über sehr lan­ge Zei­t­räu­me ent­wi­ckelt. Wer­den sie plötz­lich ge­stört, dann kann das auch Aus­wir­kun­gen auf die Evo­lu­ti­on ha­ben. „Zum Bei­spiel in­ter­es­siert mich, wie sich die Aus­rot­tung der Rie­sen­le­mu­ren auf Ma­da­gas­kar auf die Pflan­zen­welt aus­wirkt“, er­klär­te sie. Heu­te exis­tie­ren nur noch klei­ne­re Ver­wand­te die­ser Pri­ma­ten. Ver­mut­lich hat das Kon­se­quen­zen für Pflan­zen mit gro­ßen Früch­ten wie Pal­men, da de­ren Sa­men jetzt nicht mehr durch gro­ße Tie­re ver­brei­tet wer­den. On­stein ar­bei­te­te zu­letzt am In­sti­tut für Bi­o­di­ver­si­tät und Öko­sys­tem­dy­na­mik der Uni Ams­ter­dam.

Rens­ke Emi­lie On­stein

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.