Wie soll Deutsch­land spie­len?

Nichts wird in­ten­si­ver dis­ku­tiert als die Fra­ge nach der Auf­stel­lung. Wir ha­ben die Ex­per­ten ge­fragt

Leipziger Volkszeitung - - SPORT -

Ab heu­te steigt das Fie­ber: Mit dem Er­öff­nungs­spiel Russ­land ge­gen Sau­di ara­bi­en wird um 17 uhr die welt­meis­ter­schaft 2018 er­öff­net. Deutsch­land steigt am Sonn­tag (17 Uhr) ins Tur­nier ge­gen Me­xi­ko ein. Spä­tes­tens dann wird sie an den Stamm­ti­schen und in den Bü­ros wie­der heiß dis­ku­tiert wer­ab­ge­kämpft den: die Fra­ge nach der rich­ti­gen Auf­stel­lung.

Ab Sonn­tag gibt es wie­der 80 Mil­lio­nen Bun­des­trai­ner quer durch die Re­pu­blik. Zur gu­ten Tra­di­ti­on ei­nes Tur­niers ge­hört, dass je­der am bes­ten weiß, wie Joa­chim Löw sei­ne Mann­schaft auf­stel­len soll­te. Wir ha­ben die Ex­per­ten be­fragt: Wie soll Deutsch­land spie­len?

Fast al­le le­gen sich auf ei­ne Vie­rer­ket­te in der deut­schen Abwehr fest. ExNa­tio­nal­spie­ler Tho­mas Hel­mer wählt ei­ne Fünferkette oh­ne Jé­rô­me Boateng in der Abwehr. Me­sut Özil ist bei den Ex­per­ten ein Streit­the­ma – sport­lich. Ei­nen Stamm­platz im Mit­tel­feld hat er bei den meis­ten nicht si­cher. Klar hin­ge­gen ist das Vo­ting für die Of­fen­si­ve: Auf Tho­mas Mül­ler, Mar­co Reus und Ti­mo Wer­ner ist kein Ver­zicht auf dem Weg zum fünf­ten Stern für Deutsch­land.

Ab heu­te steigt das Wm-fie­ber – spä­tes­tens ab Sonn­tag die Dis­kus­si­on um die deut­sche Auf­stel­lung.

Joa­chim Löw wird am Sonn­tag beim Spiel ge­gen Me­xi­ko sei­ne ers­te Elf be­nen­nen. Doch: Wel­che ist das?

Fo­tos: imago

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.